rose

„Viele, die in der ersten HĂ€lfte ihres Lebens mit Geldverdienen krank werden… … mĂŒssen es in der zweiten HĂ€lfte ihres Lebens wieder ausgeben, um gesund zu werden!“